Bürozeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 16.00 Uhr

Beschnitt

Beschnitt
Angeschnittene/randabfallende Motive (= Elemente, die den Papierrand des Endformats berühren) mindestens 2 mm über den Seitenrand hinausziehen.

Grund: durch Produktionstoleranzen kann an diesen Rändern unbedruckte Papierfläche sichtbar werden (Blitzer).
Inhalte (Texte/ Bilder) die nicht angeschnitten werden sollen:
Mindestens 3 mm vom Rand des Endformat platzieren.

Beispiel für Beschnitt bei DIN A 4 Endformat: 21,0 x 29,7 cm
Rohformat für die Druckdaten 21,4 x 30,1 cm
(incl. 2 mm umlaufender Beschnitt)

Farbmodus

Farbmodus
- Der Standard-Offsetdruck erfolgt im CMYK-Modus und/oder auch mit Sonderfarben
  (HKS, Pantone) - diese müssen korrekt angelegt sein.
- Bilder in CMYK anlegen.
- RGB-Farben sind nicht druckbar und müssen umgewandelt werden.
  Bei Umwandlungen sind Farbverschiebungen unvermeidlich!

HKS / Pantone-Farben

HKS / Pantone-Farben

Bei Volltonschmuckfarben (HKS, Pantone) auf die gleiche Schreibweise der Farbnamen in allen Programmen achten.
Wird z. B. die Farbe HKS 13 einmal "HKS13" und einmal "HKS 13" genannt,
entstehen dabei durch die unterschiedliche Schreibweise zwei Farbauszüge anstatt einem.
Auch ist darauf zu achten, dass im jeweiligen Programm die Farbe auch tatsächlich als Volltonfarbe definiert ist.

Auflösung

Auflösung

300 dpi Mindestauflösung für Fotos und Logos

600 dpi für Strichzeichnungen/Bitmaps

Bitte legen sie ihre Druckprodukte schon zu Beginn in der richtigen Auflösung an.
Ein "Hochrechnen" der Bilder von 72dpi auf 300dpi bringt keinerlei Qualitätsverbesserung!

Farbprofil

Farbprofil

Wenn Sie mit Profilen arbeiten, binden Sie diese auch in Ihre Dokumente ein.
Wir arbeiten mit den ISO Coated bzw. ISO Uncoated Profilen v2.
Erhältlich sind diese unter www.eci.org.
Hier finden Sie auch weitere Informationen zum Thema Farbmanagement.

Schwarz richtig anlegen

Schwarz richtig anlegen

Schwarze und graue Objekte, wie z. B. Texte oder Linien, sollten immer in reinem Schwarz angelegt werden:
Reines Schwarz: Cyan 0%, Magenta 0%, Gelb 0%, Schwarz 100%
oder z. B. für Grau: Cyan 0%, Magenta 0%, Gelb 0%, Schwarz 10-80%.

Text aus Mischfarben wie z. B. durch MS-Word erzeugt, kann je nach Grösse der Schriftart unschön aussehen.

Um eine tiefschwarze Fläche zu erhalten ist der Druck mit Schwarz als einziger Farbe nicht ausreichend.
Ein Weg, um ein tiefes Schwarz zu erzielen, ist die Mischung der Prozessfarben in folgendem Verhältnis:
Cyan 60%, Magenta 50%, Yellow 50%, Schwarz 100%.

Für ein eher "kaltes Schwarz" verwendet man Cyan mit 30-40% als einzige hinterlegte Farbe zu 100% Schwarz.
Ein etwas "wärmeres Schwarz" erreicht man durch 0% Cyan, 50% Magenta, 30% Yellow und 100% Schwarz.
AGB
 
Startseite
 
Impressum
 
Wir über uns
 
Kontakt
 
Downloads
 
Info|Service
 
Daten-Upload
 
Anfrage
 
Der Weg zu uns
 
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Button_Kreuz
Sichere Druckproduktion durch optimale Vorbereitung
 
Bitte übermitteln Sie uns Ihre Druckdaten im Idealfall als PDF/X-3:2002 Standard Datei, Version 1.3, 1.4 oder 1.5.
Bei Anlieferung von offenen Daten aus z.B. CorelDraw, Word etc. bitte alle benötigten Schriften und Bilder mitliefern. Ihre Daten können Sie bequem, einfach und schnell hier auf unserer Internetseite per
Daten-Upload hochladen. Alternativ, bei kleiner Datenmenge (bis ca. 10 MB) auch per E-Mail daten@druckerei-kuehne.de oder auf einem Datenträger, wie USB-Stick, CD oder DVD.
 
Kurzinformationen für ein gutes Druckergebnis
Druckerei Kühne KG    •    Kybitzstraße 12    •    38350 Helmstedt
Telefon  05351 . 2277  •  Telefax  05351 . 8833  •  eMail: info@druckerei-kuehne.de
Daten_Blau
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.                      Datenschutzerklärung aufrufen
OK